Adrien Marcos


Über den Künstler


Der 1991 in Montpellier geborene französische Künstler Adrien Marcos begeistert sich schon in seinen Kindertagen für Kunst und Design. Er entscheidet sich schließlich für ein Studium der Elektronik und Festkörpermechanik und zieht am Ende seines Studiums in die Kunstmetropole Paris. Während einer experimentellen Phase, in der er die drei Komponenten Mechanik, Licht und Materie miteinander vereint, findet er seine künstlerische Identität. Er verlässt die Hauptstadt 2017, um in Saint-Jean-Cap-Ferrat neue Inspiration zu finden.

Unsere Gedanken, Emotionen und Gefühle beeinflussen die Struktur der Wassermoleküle in unserem Körper. Auf diese Weise schafft Adrien Marcos therapeutische Skulpturen dank der Verbreitung von Worten und Botschaften, die in einer leuchtenden binären Sprache kodiert sind. Ihre Form und Gestaltung variieren je nach seiner Inspiration, aber sein künstlerischer Ansatz bleibt derselbe: Leuchtende Botschaften von Liebe, Frieden, Mitgefühl verbreiten, die unsere Zellen und unseren Geist beeinflussen.